Startseite > Projekte > Kommunikation

Kommunikation


PCs für die Universität von Yurimaguas


Im November 2007 konnte EDA-Yurimaguas der Universität von Yurimaguas (UNAP, Universidad Nacional de la Amazonía Peruana) zehn leistungsstarke PCs für die Aufwertung ihres Computerzentrums übergeben. Die Finanzierung erfolgte durch die MIVA Schweiz.




Kurzwellen-Funkstationen für indigene Dorfgemeinschaften


Eine Kommunikationsmöglichkeit in medizinischen Notfällen und anderen Bedrohungssituationen (illegaler Holzschlag etc.) ist für die vielen nur via tagelangen Flussfahrten erreichbaren indigenen Dorfgemeinschaften lebenswichtig. Dabei haben sich die Kurzwellen-Funkstationen mit grosser Reichweite bewährt. Die robuste Technik kann problemlos von der lokalen Bevölkerung installiert und unterhalten werden.

Die folgenden Dorfgemeinschaften in den Distrikten Morona und Pastaza konnten dank Unterstützung der Schweizer MIVA in den letzten Jahren mit kompletten Funkstationen ausgerüstet werden:
Consuelo, Bagazán, Nayumtsa, Pinsha Cocha, Limon Cocha