Startseite > Projekte > Kleinstunternehmen

Kleinstunternehmen

Gelateria Alpamayo

Im Jahr 2002 konnte im Stadtzentrum von Yurimaguas die Gelateria "Alpamayo" eröffnet werden, welche selber hergestelltes Eis aus tropischen Früchten anbot.

2007 erzielte der Betrieb einen Umsatz von 45'936.00 Nuevos Soles (ca. CHF 18'400.00). Trotz dieser erfreulichen Zahlen drängte sich Ende 2007 ein Entscheid über die Zukunft der Gelateria auf: Ein Ersatz des Kühlkompressors war unaufschiebbar und es wurde immer schwieriger, im gemieteten Lokal eine einwandfreie Hygiene sicherzustellen.

EDA-Yurimaguas beschloss schweren Herzens, den knapp sechs Jahre erfolgreich operierenden Betrieb per Ende Januar 2008 definitiv zu schliessen. Ein Grossteil der Einrichtungen, Apparate und Kleinmaterials übernahm Luz Huiñapi, welche seit Projektbeginn in der Gelateria tätig war. Sie wird damit an einem anderen Ort ein eigenes Geschäft eröffnen. Mit den während der Projektzeit erworbenen Kenntnissen und dem gewonnenen Selbstvertrauen hat sie gute Voraussetzungen, ihren eigenen Betrieb erfolgreich zu führen.

 

Der im Jahr 2003 im Lokalfernsehen von Yurimaguas ausgestrahlte TV-Spot "QUE RICO !" der Gelateria Alpamayo: