Startseite > News

News

 

Schulunterricht in Yurimaguas während der Coronakrise

Im Rahmen des vom lokalen Fernsehkanal RTV Oriente in Yurimaguas am 25. April 2020 live ausgestrahlten Programms "Democracia en marcha" wurde das Schulprojekt "Escuela Modelo en la Amazonía" und deren Initiative für ein lokal produziertes virtuelles Unterrichtsprogramm thematisiert:

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

TELESCUELA - Virtueller Unterricht während der Coronakrise

Liri und Adriana Hefti haben in der Coronazeit ein virtuelles "amazonisiertes" tägliches Programm für alle Kinder in Yurimaguas und Provinz Altio Amazonas initiiert. Mit viel Enthusiasmus, Mut und Improvisationstalent wurde dieses von Dora Mendoza Vásquez, Schulleiterin und Patricia Ramirez Tello, Künstlerin und Mitbegründerin des Schulprojekts sowie weiteren Kunstschaffenden aus Yurimaguas produziert. Die "Telescuela" versteht sich als Ergänzung des staatlichen Programms "Aprendo en casa". Es wurde im April jeweils von 11:00 - 12:00 Uhr im lokalen Fernsehkanal RTV Total ausgestrahlt. Die Verbreitung via TV hat den Vorteil, dass auch diejenigen Kindern und Familien erreicht werden, die keinen Internetzugang haben bzw kein Smartphone besitzen.

Hier die Youtube-Links zu den Porgrammen vom:

 13. April 2020  15. April 2020
 16. April 2020  17. April 2020
 20. April 2020  21. April 2020
 22. April 2020  27. April 2020
 28. April 2020  29. April 2020
               30. April 2020

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 


Verschiebung Jahresversammlung 2020

Die ursprünglich am 24. April 2020 vorgesehene Jahresversammlung wurde aufgrund der Coronakrise auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir werden so bald wie möglich einen neuen Termin publizieren.

Die Entwicklung der Porjekte in Yurimaguas-Peru im vergangenen Jahr ergibt sich aus dem Jahresbericht 2019. Darin ingegriert sind auch die Jahresrechnungen der NGO EDA-Yurimaguas und des Schwesternvereins ED'Amazonía, mit Sitz in Zürich.


titelseite jahresbericht 2019.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nachfolgend zwei weitere Dokumente (PDF):

Protokoll der Jahresversammlung vom 26.04.2019

Budget Verein ED'Amazonía 2020



  

Sternsingen in Rapperswil-Jona

Ein Teil der im Rahmen des traditionellen Sternsingens anfangs Januar 2020 gesammelten Spendengelder kommt unserem Schulprojekt "Escuela Modelo en la Amazonía" zugute (Neuaufbau des durch das Erdbeben vom Mai 2019 beschädigten Wasser-Hochtanks). Die beiden katholischen Kirchgemeinden Maria Himmelfahrt Jona und St. Franziskus Kempraten haben uns den stolzen Betrag von rund Fr. 17'000.00 überwiesen. Ganz herzlichen Dank dem Organisationsteam und den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus Rapperswil Jona!

 Sternsingen Jona.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



CARAJO, CUIDEMOS NUESTRO PLANETA!

Ein im November und Dezember 2019 im lokalen Fernsehen von Yurimaguas ausgestrahlter TV-Spot mit Klaus Güntensperger, der zum Schutz des tropischen Regenwaldes aufruft.

 mq1.jpg

 

 

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

World Education Leadership Symposium (WELS) in Zug

Vom 24. - 28. September 2019 fand in Zug das World Education Leadership Symposium mit über 800 teilnehmenden Bildungsexperten aus ganz Europa statt. Ein Teil des Rahmenprogamms des WELS zum Thema Kulturbildung wurde von der Stiftung Kinder- und Jugendmuseum mit einem "Kulturellen Spaziergang" bestritten. Liri Seopa Ruiz konnte dabei das Schulprojekt "Escuela Modelo en la Amazonía" und das Thema Kulturvermittlung am Beispiel von Regenwaldthemen vorstellen.


 

 

Im Jahr 2018 wurde bei zwei weiteren Schulpavillons die tragende tragende Holzstruktur infolge Termitenbefalls durch eine solche aus Stahlbeton ersetzt. Hier das Resultat:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Impressionen aus der "Escuela Modelo en la Amazonía", Yurimaguas:

   

  

 

"Una Educación Amazonizada"


ist der Titel des von Liri Hefti Seopa Ruiz geschriebenen Buches, welches seit Dezember 2016 vorliegt. Es hat die für die "Escuela Modelo en la Amazonía" geltenden pädagogischen und konzeptionellen Grundsätze zum Inhalt. 




Das Buch ist erhältlich bei ED'Amazonía (siehe "Shop") und bei EDA-Yurimaguas in Peru. Der Preis beträgt Fr. 35.00 in der Schweiz und NS (Nuevos Soles) 35.00 in Peru.



Internationaler Tag der Umwelt, 5. Juni 2016


Thema Wasser: Zum internationalen Tag der Umwelt produzierten die Schülerinnen und Schüler der "Escuela Modelo en la Amazonía" zusammen mit ihren Lehrpersonen auch im 2016 eine Fernsehsendung, welche im lokalen TV-Kanal ausgestrahlt wurde.
 

Hier die vierteilige TV-Produktion: 








  



Umweltpreis "Trophée de femmes 201
5"

Wir sind stolz, dass Liri Hefti-Seopa Ruiz, als Initiatorin des Projekts "Escuela Modelo en la Amazonía" mit dem 1. Preis des nationalen schweizerischen Umweltpreises "Trophée de femmes 2015" der Fondation Yves Rocher ausgezeichnet wurde.

 Artikel in der Schweizer Familie vom 12.03.2015

 Presseinformation der Umweltstiftung "Fondation Yves Rocher"

 

Nachfolgend die Dankesrede von Liri an der Preisverleihung vom 3. März 2015 in Zürich: